Alle Beiträge von HSV Rheydt

RO-Verbandsmeisterschaft 2020

*** Aufgrund der Corona-Krise hat der DSV heute (13.03.) entschieden, dass die Verbandsmeisterschaft abgesagt werden muss. ***

Am 22.03.2020 richten wir die diesjährige Verbandsmeisterschaft des DSV im Rally Obedience aus.

Alle Infos findet ihr hier:

https://dsv-dog.de/Download/DokumenteVerband/RO/2020/Einladung%20zur%20VB-2020.pdf

Hier findet ihr noch den Zeitplan und die Starterliste:

Seminar „Motivation & Stress“ mit Ralf Kamp

Hiermit laden wir euch herzlich zu unserem Seminar am 01./02.08.2020 mit Ralf Kamp auf unserer Platzanlage ein. Das Thema wird „Motivation & Stress“ sein und wird sich über beide Tage ziehen, eine Teilnahme an nur einem Tag ist daher leider nicht möglich.

Stress und Motivation sind im Hundesport derzeit ein großes Thema. Um dieses Thema ranken sich viele Fragen.

Welche Motivation wähle ich, um meinen Hund für die gewünschte Arbeit zu begeistern, ohne ihn jedoch im Lernen zu blockieren? Muss ich für jede Arbeit die gleiche Belohnung nutzen oder ist ein Wechsel sinnvoll? Welche Vor- und Nachteile bieten eine hohe Erwartungshaltung?

Mit all diesen Fragen werden wir uns im Theorieblock beschäftigen. Schwerpunkte sind hierbei:

  • Was ist eigentlich Stress?
  • Was passiert im Hund?
  • Stressauslöser
  • Umgang mit Stress im Hundetraining
  • Arten von Motivation
  • Motivationsmittel
  • Emotionen

In der Praxis werden wir dann entsprechend schauen, wie die Hunde bestätigt werden und wie sie die Belohnung empfinden.
Wir werden die Bestätigungen anpassen, um so effektiveres Lernen zu ermöglichen.

Weitere Inhalte sind zudem:

  • Körperliche Reaktionen auf Stress
  • Stressphasen
  • Stressarten
  • Stressoren im Hundetraining
  • Anti-Stress-Programm
  • Jagd/ Beuteverhalten
  • Agonistik
  • individuelle Belohnung
  • positiver / negativer Kontrast

An beiden Tagen beginnen wir nach einem gemeinsamen Frühstück um 10 Uhr mit dem Seminar.

mit Hundohne Hund
Teilnahmegebühr100,00 €50,00 €
Teilnehmerzahl12unbegrenzt

Anmelden könnt ihr euch bei Kerstin Klempert-Jansen unter turnierhundsport@hsv-rheydt1909.de. Ihr erhaltet dann von ihr einen Anmeldebogen mit allen weiteren Infos zur Zahlung etc. und sendet diesen unterzeichnet zurück.

Das Seminar dient im DSV zum Erhalt des SKNs.

Wir freuen uns auf ein lehrreiches Wochenende mit Ralf 🙂

Hoopers-Seminar bei Beate Lambrecht

Am 01.03.2020 waren unsere drei Trainerinnen Monja, Lydia und Juliane beim Seminar bei Beate Lambrecht im Agilitypark in Mendig. Auf dem Plan standen Hoopers-Basics (Geräteaufbau, Signale, Distanzarbeit) und die Arbeit an den Richtungskommandos Vor, Weg und Zu/Zip.

Beate ist zertifizierte Trainerin nach dem schweizer System „Navigate your Dog“, welches auch in unseren Trainingsstunden unterrichtet wird.

Für schöne Fotos war leider nicht viel Zeit, da wir unsere jeweiligen Einheiten gefilmt haben. Unten findet ihr aber ein paar Impressionen von Lydia mit der kleinen Dani, die am „Vor“ arbeiten und Juliane mit Iza, die das Abbiegen zum Hundeführer (Kommando „zipzip“) vertiefen.

Wir freuen uns schon die neuen Ansätze in der Praxis zu vertiefen und uns die eine oder andere Schwierigkeit für unsere Hunde zu überlegen 🙂

Platzsperrung

Aufgrund des anhaltend schlechten Wetters ist der Rasen auf dem Übungsplatz leider komplett durchweicht. Um den Rasen zu schonen und das Verletzungsrisiko für Mensch und Hund zu minimieren, ist der Platz bis auf Weiteres geschlossen!

Infos wann das Training wieder normal stattfinden kann, erhaltet ihr vom Vorstand oder den Trainern.

Frühjahrsputz 2020

Der 1. Arbeitstag findet in diesem Jahr in KW 11 statt.

11.03. (Mittwoch): Rally Obedience ab 17.00 Uhr

12.03. (Donnerstag): THS ab 17.00 Uhr

14.03. (Samstag): Obedience, Agility ab 10.00 Uhr

Wer am normalen Arbeitstag seiner Gruppe verhindert ist, meldet sich bitte zeitnah beim entsprechenden Abteilungsleiter und nimmt an einem anderen Termin teil.

Der Trainingsbetrieb wird an diesen Tagen ausfallen.

Bitte merkt euch den Termin vor!

Bericht zum Neujahrs-ROT 2020

Es ist geschafft! Das jährliche Großprojekt „Neujahrs-ROT“ liegt hinter uns. Viele Stunden Vorbereitung sind vorüber und 200 Teams durften am letzten Wochenende in der SH Dogsport Arena in Hückelhoven an den Start gehen.

Abgesehen von ein paar kleinen Unstimmigkeiten lief alles super glatt und wir waren an beiden Tagen knapp 1,5 Stunden eher fertig als geplant. Einen besonderen Dank natürlich an die beiden Richterinnen Tanja Golla und Natalie Pace-O’Shea, die ihren zweiten Richtereinsatz absolut gemeistert haben und viele Teams mit tollen Bewertungen glücklich gemacht haben.

Auch unsere Grasshoppers-Truppe war am Wochenende am Start. Folgende Ergebnisse konnten hier eingefahren werden:

Samstag:

Rita H. mit Milla – Beginner – 81 Punkte

Andrea mit Malina – Beginner – leider n.b. (jaja, das Problem mit dem falschen Füttern hat jeder mal 😀 )

Claudia mit Naomi – Senioren – 94 Punkte

Jessica mit Jamie – Klasse 1 – 68 Punkte

Rita S. mit Sam – Klasse 1 – 77 Punkte

Jessica mit Miro – Klasse 1 – 78 Punkte

Claudia mit D’Artagnan – Klasse 1 – 100 Punkte

Dieter mit Aponi – Klasse 3 – 75 Punkte

Dieter mit Elesse – Klasse 3 – 94 Punkte

Sonntag:

Dieter mit Aponi – Klasse 3 – 88 Punkte

Dieter mit Elesse – Klasse 3 – 90 Punkte

Herzlichen Glückwunsch allen Teams! Wir freuen uns schon auf das nächste Neujahrs-ROT in 2021 am 02./03.01.2021.

Frohe Weihnachten

„Der Hund, das Haustier ist gesättigt,

gut geschmeckt hat ihm der Rettich.

Auch der Braten war nicht zu deftig,

so macht der volle Bauch ihn fertig.“

Der Vorstand wünscht allen Vereinsmitgliedern und ihren Familien eine besinnliche und erholsame Weihnachtszeit!

Kommt gut ins neue Jahr rüber 🙂

Obi-Prüfung in Angerland

Am 16.11.2019 haben wir unser Turnierjahr mit einen Start beim HSV Angerland abgeschlossen. Vier Hunde-/Menschteams sind heute an den Start gegangen.

Annika mit Stella konnte heute mit ihrem endlich gesundeten Hund das erste Mal in der Beginnerklasse starten. Die beiden konnten ein „G“ erzielen, eine tolle Leistung.
Myriam konnte in der Klasse 1 mit Phoenix ein sehr gutes“SG“ erzielen. Im nächsten Jahr dürfte hier die nächste Klasse fallen.
Heidrun mit Juna haben heute ein „G“ erlaufen und waren sehr zufrieden mit dem Gezeigten. Hier sind deutlich Fortschritte zu sehen und ohne die Patzer wäre hier heute viel mehr drin gewesen.
Thomas und Paul konnten sich heute nicht qualifizieren, die Übungen die gut liefen zeigt Paul in hohen Noten, aber hier überwogen heute leider die Fehler.

Abschließend für dieses Turnierjahr werden wir im nächsten Jahr, wenn alle fleißig weiterarbeiten, mit neun Teams starten können, unsere Gruppe wächst langsam und stetig weiter. Das Training verläuft harmonisch und alle sind hoch motiviert. Der Teamgeist wird großgeschrieben, alle ziehen an einem Strang und wir haben eine Menge Spaß.