Alle Beiträge von HSV Rheydt

Frisbee-Workshop 24.07.22

Gestern hatten wir den ersten Frisbee-Workshop mit Karin Actun auf unserer Platzanlage. Als reine Anfängergruppe haben wir ganz viel Theorie und Wurftraining gemacht bevor die Hunde ran durften. Karin hat alles anschaulich erklärt und auch mit ihren Hunden vorgemacht und dabei gezeigt, wie sehr man für seinen Sport brennen kann. Es war unglaublich zu sehen, wie sie und ihre Hunde miteinander harmonieren und wie sehr sie sich über die Leistungen ihrer Hunde freut!

Hier ein kleiner Einblick in die Tricks von gestern 🙂

Aber auch unsere Hunde durften zeigen was sie können!

Ausschreibung BH-Prüfung 2022

Hiermit laden wir euch herzlich zu unserer diesjährigen Begleithundeprüfung ein! 

Termin: Sonntag, 16.10.2022

Richter: Egon Üffing

Turnierort: Pongser Kamp 4, 41239 Mönchengladbach

Meldebeginn: sofort

Meldeschluss: 02.10.2022

Startgebühr pro Team: 15,00 €

Meldestelleinfo@hsv-rheydt1909.de

Meldungen ausschließlich über mit dem DSV-Meldebogen (Excel) per E-Mail.

Wir bitten um Verständnis, dass bei einer Absage des Startplatzes nach Ablauf des Meldeschlusses keine Rückerstattung der Meldegebühr mehr möglich ist.

Mit Abgabe der Meldung erklärt Ihr Euch damit einverstanden, dass wir Eure Daten speichern, verarbeiten, in Ergebnislisten veröffentlichen und an den Verband DSV weiterleiten. Des Weiteren stimmt Ihr der Veröffentlichung von Bild- und Tonmaterial, welches im Rahmen der Veranstaltung ggf. von Euch erstellt wird, auf unserer Homepage und den sozialen Medien zu.

Wir freuen uns auf Euch und Eure Vierbeiner!

Sommer-ROT 2022

Gestern haben wir unser diesjähriges Sommer-ROT durchgeführt und durften Nicolle Hollickas erste Richter-Anwartschaft begleiten. Das hat sie wirklich toll gemacht und wir hoffen, dass sie schon bald alle Anwartschaft erfolgreich absolvieren kann und uns als Richterin zur Verfügung steht.

Der Wettergott war uns gut gesinnt und hat uns angenehme Temperaturen um die 20 Grad mit kleinen Wölkchen geschickt, die Teams haben alle tolle Leistungen gezeigt und die Richterinnen hatten viele Punkte im Gepäck! Ein rundum gelungener Turniertag.

Auch einige Teams aus den eigenen Reihen sind gestartet und konnten viele Punkte und Qualis sammeln:

Senioren:

  • Gisela mit Fairy – 90 Punkte
  • Elena mit Bella – 87 Punkte

Beginner:

  • Nina mit Fly – 89 Punkte
  • Annette mit Lissie – 85 Punkte

Klasse 1:

  • Pia mit Socke – 100 Punkte
  • Andrea mit Malina – 99 Punkte
  • Elena mit Enrico – 99 Punkte
  • Jenny mit Tabsy – 63 Punkte

Klasse 3:

  • Gisela mit Jade – 94 Punkte
  • Nina mit Bella – 94 Punkte
  • Nina mit Luna – 94 Punkte

Herzlichen Glückwunsch allen Startern und wir sehen uns hoffentlich bald zu unserem nächsten ROT wieder!

RO-Anfängerworkshop 2022

Unser erster RO-Anfängerworkshop neigt sich dem Ende zu und viele der Teams haben schon eine enorme Entwicklung gemacht! Toll zu sehen wie viel Spaß die Hund-Mensch-Teams bei der Arbeit haben und wir sind gespannt wie viele im Anschluss am Ball bleiben und unsere Grasshoppers-Gruppe verstärken werden. Einige haben sogar schon die ersten Turnier-Ambitionen geäußert

🥰

Leider waren in der letzten Stunde nicht alle Teams da, sodass wir nicht von allen Fotos haben, aber das schaffen wir schon noch

😉

Lieben Dank auch nochmal an unsere Trainer*innen Nina, Dieter und Elena für euren zusätzlichen Einsatz neben dem normalen Training einen Kurs anzubieten

❤️

Frisbee-Workshop mit Karin Actun, Teil 2

Derzeit ist der Workshop voll augebucht! Ihr könnt euch aber für die Warteliste anmelden.

Hiermit laden wir euch herzlich zu unserem Frisbee-Workshop am Sonntag, 06.11.2022 mit der mehrfachen Weltmeisterin und Buchautorin Karin Actun auf unserer Platzanlage ein. Da dies der zweite Termin unserer Seminar-Reihe ist, können wir nur noch Teams annehmen, die bereits leichte Erfahrungen im Frisbee gesammelt haben (z.B. Heber, Roller, Butterfly, Sprung übers Bein)

mit Hund
Teilnahmegebühr40,00 €
Teilnehmerzahl8

Anmelden könnt ihr euch bei Juliane van Kempen unter hoopers@hsv-rheydt1909.de. Ihr erhaltet dann von ihr einen Anmeldebogen mit allen weiteren Infos zur Zahlung etc. und sendet diesen unterzeichnet zurück.

Wir freuen uns auf einen spannenden Workshop 🙂

Hier könnt ihr euch ein Bild vom Sport und Karins Arbeit machen:

THS-Turnier Niederzier 03.04.22

Andere Leute liegen bei -2 Grad zuhause auf der Couch, unsere THS-ler fahren nach Niederzier zum Turnier

Kerstin & Sue liefen eine schöne Fußarbeit, patzen leider beim Steh, aber kamen auf schöne 54 Punkte. Danach lief Pia mit Socke. Beide zeigten eine schöne Vorstellung. Nur ein Winkel wurde bemängelt und es gab ganz tolle 59 Punkte.

Yvonne durfte mit Piet das erste Mal im Vierkampf 3 laufen. Piet konnte leider nicht ganz an die fantastische Unterordnung von letzter Woche anknüpfen. Die Windräder lenkten ihn sehr ab und das Sitz hat leider nicht geklappt. Beide kamen aber noch auf gute 51 Punkte.

Zum Sportteil kam dann endlich die Sonne raus. Kerstin lief mit Sue schöne fehlerfreie Läufe und kamen am Ende auf gute 259 Punkte.

Socke ließ leider bei der 2. Hindernisbahn die Tonne aus und dann fielen auch noch zwei Stangen beim Hoch-Weit-Sprung. Pia & Socke kamen noch auf 258 Punkte. Piet war von den hohen Hürden ziemlich beeindruckt und bei der Hindernisbahn ließ er leider drei Geräte aus. Wir wissen, das Piet es besser kann.

Zum Abschluss ging es noch an dem CSC. Kerstin & Sue liefen mit ihrer Mannschaft aus Kückhoven zwei schöne Läufe und erreichten den 2. Platz von 9 Mannschaften.

Die „Rheydter Turboschnecken“ mit Pia & Socke, Yvonne & Griffin und Bianca & Yaela gaben ihr bestes und erreichten den 5. Platz.

Trotz der Kälte war es ein schönes Turnier, beim nächsten mal wären ein paar Grad trotzdem schöner.

THS-Turnier Kückhoven 26.03.22

Am 26.03.2022 ging es für Yvonne & Pia zum THS Turnier nach Kückhoven. Yvonne startete mit Piet im Vierkampf 2 und mit Griffin in der Hindernisbahn und im CSC. Für Pia ging es mit Mila ebenfalls an den Vierkampf 2 und mit Socke an den CSC. Yvonne schoss mit Piet in der Unterordnung den Vogel ab und bekamen nach einer fantastischen Vorführung voll verdiente 60 von 60 Punkten.

Pia und Mila kamen nach kleinen Missverständen auf 56 Punkte.

Beim Sportteil war es schon ziemlich warm. Yvonne und Piet liefen was das Zeug hielt und erreichten mit tollen 258 Punkten endlich ihre 2. Quali für den Vierkampf 3.

Pia und Mila kamen am Ende auf schöne 254 Punkte.

Die Hindernisbahn lief für Yvonne und Griffin richtig gut. Trotz eines ausgelassenen Gerätes, erreichten beide eine Zeit von 30 Sekunden und sicherten sich den 1. Platz.

Im anschließenden CSC sprang Pia mit Mila in der Mix-Mannschaft bei Kerstin & Sue und Leah & Sokka ein. Sie erreichten in einer Zeit von 81,37 sek. den 5. Platz. Die Mannschaft „Turboschnecken“ mit Pia & Socke, Yvonne & Griffin und Kati & Chili (aus Kückhoven) erreichten in einer tollen Zeit von 75,31 sek. den 4.Platz.

Jetzt geht es weiter ans Training!

Laufturnier 2022

Am 20.03.2022 haben wir die Turniersaison im THS eröffnet. Wir richteten ein reines Laufturnier aus und konnten auch ein paar eigene Starter stellen.

Bei schönem, kühlem Laufwetter fingen wir pünktlich mit den 5km Läufen an. Weiter ging es mit dem 2km Geländelauf, wo unsere Corinna mit Loki eine tolle Zeit von 7:20 Min und damit den 2. Platz erreicht hat. Beim GL 1km gingen sogar 4 eigene Leute an den Start. Bianca erlief mit Yaela eine super Zeit von 4:30 Min. Yvonne und ihr Rennsemmel Piet liefen fantastische 5:08 Min. Gisela zeige mit ihrer Jade, das auch Teams aus dem Rally Obedience laufen können. Pia lief mit ihrer Mila tolle 3:50 Min und erreichten den 1. Platz.

Das Highlight des Laufturnieres war der Staffellauf, bei dem eine Mannschaft von 3 Mensch-Hund-Teams, eine Strecke von jeweils 1 km absolvieren mussten. Unsere RO’ler haben mal in den Staffellauf reingeschnuppert. „Die rasenden Grashüpfer“, Elena & Enrico, Jenny & Tabsy und Juliane & Ben, hielten sich tapfer und erreichten in einer Zeit von 21:09 min den 7. Platz. Die Mannschaft „Two and a half Shepherds“ mit Yvonne & Heaven, Kerstin & Sue und Pia & Mila erreichten in einer tollen Zeit von 12:48Min den 5. Platz. Corinna & Loki liefen in ihrer Mixstaffel „Tiefflieger“ eine super Zeit von 11:02Min und erreichten den 3. Platz.

Vielen Dank nochmal an alle Helfer, die es möglich gemacht haben, dass das Turnier so gut geklappt hat und alle mit tollen Ergebnissen nach Hause gefahren sind.

Hoopers-Seminar mit Alexandra Bonner

Hiermit laden wir euch herzlich zu unserem Hoopers-Seminar am Samstag, 10.09.2022 mit Alexandra Bonner auf unserer Platzanlage ein.

Alexandra ist Hoopers-Wertungsrichterin, hat im Laufe ihrer Hoopers-Karriere Seminare nach Hoopers Emotion, Easy on Distance und Navigate your Dog besucht und hat die Hoopers-Trainer-Seminare nach „Navigate your Dog“ absolviert.

Da es sich um ein Individual-Seminar handelt, kann jeder Hund (Anfänger bis Profi) teilnehmen, egal nach welchem Führsystem ihr ausbildet. Alek holt euch da ab wo ihr seid!

mit Hundohne Hund
Teilnahmegebühr (inkl. Frühstück)90,00 €40,00 €
Teilnehmerzahl12unbegrenzt

Anmelden könnt ihr euch bei Juliane van Kempen unter hoopers@hsv-rheydt1909.de. Ihr erhaltet dann von ihr einen Anmeldebogen mit allen weiteren Infos zur Zahlung etc. und sendet diesen unterzeichnet zurück.

Wir freuen uns auf ein spannendes Hoopers-Seminar 🙂

Clicker-Seminar mit Ralf Kamp 2022

Am letzten Wochenende durften wir ein Seminar mit Ralf Kamp zum Thema „Clicker in der Hundeausbildung“ durchführen.

Angefangen mit einem Theorieteil zum Thema Lernverhalten und Clickereinsatz entstanden schon einige Aha-Momente bei den Teilnehmer*innen und Lösungen für typische Alltags- wie auch Sport-Probleme konnten gefunden werden.

Im Praxisteil durften alle an ihren individuellen Problemen arbeiten. Vom Alltag wie Autos jagen und Hunde anpöbeln bis zu Themen aus dem Hundesport wie Grundstellungsposition und externer Bestätigung waren die Themen der Hundeführer*innen kunterbunt gemischt. Ralf hat die Situationen analysiert, Probleme identifiziert und erklärt und Lösungsmöglichkeiten aufgezeigt. Auch hier fiel es vielen wie Schuppen von den Augen und jahrelang ertragene Probleme konnten zum Teil mit kleinen „Handgriffen“ in händelbare Bahnen gelenkt werden.

Ein rundum gelungenes Wochenende, was nach Wiederholung schreit! Zum Glück haben Ralf und Simone auch noch ganz viele andere Themen im Seminar-Programm, sodass wir ihn bestimmt nochmal begrüßen werden 🙂