VDH deutsche Meisterschaft THS 2019

Wie schon bei der dhv deutschen Meisterschaft, hatten wir auch hier wieder das Glück, dass die Entfernung nach Weeze nicht allzu groß war.

Diesmal konnten alle Qualifizierten auch an den Start gehen:

Annika mit Mato, GL5000m

Stefanie mit Paul, GL5000m

Corinna mit Loki, GL2000m

Anja mit Nele, VK3

CSC Jugend: „Die fantastischen Vier“, bestehend aus

Leah mit Timmy (Wesel)

Leoni mit Lisbeth

Corinna mit Winnie

Julie mit Sunny (Ersatzstarter)

Den Anfang machte am Samstag Vormittag Anja und Nele mit der Unterordnung. Sie zeigten eine tolle Fußarbeit, konnten jedoch leider nicht alle Übungen abrufen.

Am Nachmittag zeigten dann die fantastischen Vier ihr Können. Die Qualifikationsläufe überstanden, gingen sie als Zweitplazierte vom Platz. Nach den Erwachsenen und einer Stunde Pause ging es dann im KO-System darum, diesen zu verteidigen. Dies gelang mit insgesamt vier fehlerfreien und schellen Läufen 😉

Am nächsten Morgen mussten wir, wie immer, früh aufstehen, um den Geländelauf zu absolvieren bzw. die Läufer anzufeuern.

Der Start wurde leider nach hinten verschoben, da gemerkt wurde, dass es noch dunkel ist. Deshalb wurde es dann immer wärmer, was auch nicht gerade viel vorteilhafter war. Annika mit Mato, sowie Stefanie mit Paul, die somit das Los aller 5000er gezogen hatten, liefen trotz Wasserpausen in der Niers zu super Zeiten. Auch Corinna und Loki konnten ihre Leistung abrufen und glänzten mit einer tollen Zeit.

Zum Schluss feuerten wir gemeinsam nochmal Anja mit Nele für den Laufteil vom VK an. Dies würde belohnt mit fast fehlerfreien Läufen.

Bei der Siegerehrung konnten wir uns sowohl mit den fantastischen Vier im Jugend CSC den Vize deutsche Meisterschaftstitel holen, genauso wie Corinna mit Loki im Geländelauf 2000m.

Herzlichen Glückwunsch euch allen.

Nun nochmal die ganzen Ergebnisse und Plazierungen von unseren Startern im Überblick:

Annika mit Mato 18.45min, Platz 6 Aktivenklasse

Stefanie mit Paul 20.13min, Platz 13 Aktivenklasse

Corinna mit Loki 6.50min, Platz 2 Jugendklasse

Anja mit Nele 248 Punkte, Platz 10 Seniorenklasse

Und die fantastischen Vier, bester Lauf in 31,31sec, Platz 2 Jugendklasse:

Leah mit Timmy, Leoni mit Lisbeth, Corinna mit Winnie und Julie mit Sunny

Allen Startern nochmal herzlichen Glückwunsch zu den insgesamt tollen Leistungen und Platzierungen.

Und auch an unsere Unterstützer, Trainer und Fotografen vielen lieben Dank für alles!

Damit heißt es nun: Nach der deutschen Meisterschaft, dem Höhepunkt der Saison, ist vor der DM. Und somit auf ein neues nächstes Jahr mit noch mehr Startern aus unserem THS-Team.