Petra Bo. mit Iselin

Mein Name ist Iselin. Der Name kommt aus dem Altirischen und bedeutet „Waldfee“. Gerufen werde ich ISI- was oft zu Verwechslungen mit dem englischen Wort „easy“ führt… was sich meine Zweibeiner wohl dabei gedacht haben.

Geboren bin ich am 01.02.2015 in Hellenthal in der Eifel und mit zarten acht Wochen durfte ich zu meinen Zweibeinern Titus und Petra in mein neues Zuhause nach Odenkirchen ziehen.

Im HSV Rheydt habe ich im Sommer 2014 mit dem Junghundekurs angefangen und da mir das so gut gefallen hat, sind wir dem Verein beigetreten und haben auch schon die BH erfolgreich geschafft.

Ich spiele gerne den „Schrecken des Hundeplatzes“, weil ich so freundlich bin und alle Menschen immer gerne ausgiebig begrüße… ich springe nur ein bisschen dabei… ich könne viel, viel höher springen, wenn ich wollte…

Ich bin halt ein Aussie und habe viel Energie- darum haben wir uns für die Abteilung THS entschieden, wo wir gemeinsam springen und laufen können…( ich natürlich schneller als meine Menschen, aber auf die nehme ich natürlich Rücksicht.)