THS-Turnier Niederzier 03.04.22

Andere Leute liegen bei -2 Grad zuhause auf der Couch, unsere THS-ler fahren nach Niederzier zum Turnier

Kerstin & Sue liefen eine schöne Fußarbeit, patzen leider beim Steh, aber kamen auf schöne 54 Punkte. Danach lief Pia mit Socke. Beide zeigten eine schöne Vorstellung. Nur ein Winkel wurde bemängelt und es gab ganz tolle 59 Punkte.

Yvonne durfte mit Piet das erste Mal im Vierkampf 3 laufen. Piet konnte leider nicht ganz an die fantastische Unterordnung von letzter Woche anknüpfen. Die Windräder lenkten ihn sehr ab und das Sitz hat leider nicht geklappt. Beide kamen aber noch auf gute 51 Punkte.

Zum Sportteil kam dann endlich die Sonne raus. Kerstin lief mit Sue schöne fehlerfreie Läufe und kamen am Ende auf gute 259 Punkte.

Socke ließ leider bei der 2. Hindernisbahn die Tonne aus und dann fielen auch noch zwei Stangen beim Hoch-Weit-Sprung. Pia & Socke kamen noch auf 258 Punkte. Piet war von den hohen Hürden ziemlich beeindruckt und bei der Hindernisbahn ließ er leider drei Geräte aus. Wir wissen, das Piet es besser kann.

Zum Abschluss ging es noch an dem CSC. Kerstin & Sue liefen mit ihrer Mannschaft aus Kückhoven zwei schöne Läufe und erreichten den 2. Platz von 9 Mannschaften.

Die „Rheydter Turboschnecken“ mit Pia & Socke, Yvonne & Griffin und Bianca & Yaela gaben ihr bestes und erreichten den 5. Platz.

Trotz der Kälte war es ein schönes Turnier, beim nächsten mal wären ein paar Grad trotzdem schöner.