Archiv der Kategorie: Berichte – Hoopers

1. Hoopers-Turnier bei uns

Gestern haben wir unser 1. Hoopers-Turnier ausgerichtet. Da wir bisher auch noch keine Chance hatten ein Turnier in einem anderen Verein zu besuchen und die Organisation anzuschauen, haben wir einfach mal mit dem Schlimmsten gerechnet und viele Pannen befürchtet. Der Drucker hat nach der Mittagspause mal kurz den Streik angetreten und die Software hatte einen kleinen Fehler, beides konnte aber zeitnah wieder behoben werden. Einzig die Lautsprecheranlage hat uns komplett hängen gelassen!

Tatsächlich lief der Tag aber ansonsten sehr harmonisch und fehlerfrei! Die Starter konnten tolle Läufe zeigen, einige sicherten sich den Klassenaufstieg und die Stimmung war sehr entspannt.

Wir danken nochmal ganz herzlich unserer Richterin Sabine Richarz auch für die tolle Unterstützung im Vorfeld und die interessanten Parcours für die Starter 🙂

Hier ein paar Schnappschüsse, die unsere Nina zwischen ihrem Arbeitsdienst immer mal geschossen hat. Einen Link zu den professionellen Fotos der Fotografin Diana Jäger stellen wir hier demnächst noch ein!

Hoopers-Seminar bei Beate Lambrecht

Am 01.03.2020 waren unsere drei Trainerinnen Monja, Lydia und Juliane beim Seminar bei Beate Lambrecht im Agilitypark in Mendig. Auf dem Plan standen Hoopers-Basics (Geräteaufbau, Signale, Distanzarbeit) und die Arbeit an den Richtungskommandos Vor, Weg und Zu/Zip.

Beate ist zertifizierte Trainerin nach dem schweizer System „Navigate your Dog“, welches auch in unseren Trainingsstunden unterrichtet wird.

Für schöne Fotos war leider nicht viel Zeit, da wir unsere jeweiligen Einheiten gefilmt haben. Unten findet ihr aber ein paar Impressionen von Lydia mit der kleinen Dani, die am „Vor“ arbeiten und Juliane mit Iza, die das Abbiegen zum Hundeführer (Kommando „zipzip“) vertiefen.

Wir freuen uns schon die neuen Ansätze in der Praxis zu vertiefen und uns die eine oder andere Schwierigkeit für unsere Hunde zu überlegen 🙂