Archiv der Kategorie: Allgemein

NEW Vereinsförderung 2021

Wir brauchen eure Unterstützung! Dringend müssen wir unsere alte Flutlichtanlage ersetzen. Das alte Schätzchen ist zum Teil defekt, zu dunkel und frisst Unmengen Strom. Jetzt wollen wir in die Zukunft investieren und besonders in der dunklen Jahreszeit angenehme Licht- und Trainingsverhältnisse schaffen.

Wir haben uns dafür bei der NEW Vereinsförderung beworben und hoffen einen kleinen Teil der neuen Anlage damit finanzieren zu können. Bitte unterstützt uns und stimmt unter folgendem Link für uns ab:

Gerne könnt ihr den Link weiterleiten und auch mehrfach für uns abstimmen!! Wir danken euch von Herzen <3

Sport im Park 2021

Auch in diesem Jahr nehmen wir wieder an der Aktion „Sport im Park“ des Stadtportbund MG teil!

Dieses Mal bieten wir die Sportarten Rally Obedience und Geländelauf/Canicross an:

Rally Obedience

  • Mittwochs, 30.06. – 11.08.2021 um 18.15 – 19.00 Uhr
  • Treffpunkt: Rasenfläche an der Minigolfanlage, Pongser Kamp 4a, 41239 MG
  • Bitte mitbringen: Viele tolle Leckerlis, Spielzeug, wetterfeste Kleidung, Führleine (Keine Flexi-Leine!)

Geländelauf

  • Donnerstags, 01.07. – 22.07.2021 um 19.00 – 19.45 Uhr
  • Treffpunkt: Parkplatz Minigolfanlage, Pongser Kamp 4a, 41239 MG
  • Bitte mitbringen: Getränke, Sportkleidung, Geschirr für den Hund, (wenn vorhanden: Laufgeschirr, Laufgurt, Zugleine) und Leckerlis Leihausrüstung zum Testen ist vorhanden!

Eine Anmeldung ist für die Teilnahme nicht notwendig. Kommt einfach zur entsprechenden Uhrzeit zum Treffpunkt und macht direkt mit 🙂

Zum Jahresabschluss

Liebe Sportler*Innen und Freund*Innen des HSV Rheydt 1909 e.V.,

Eure Vorsitzenden und der gesamte Vorstand lässt es sich nicht nehmen euch allen in der jetzt schwierigen Zeit die allerbesten Wünsche für die kommende Zeit mit auf den Weg zu geben.

Eine besinnliche Weihnachtszeit im Kreise eurer Familien, ebenfalls einen schönen Wechsel ins Jahr 2021, in der Hoffnung alle bald wiederzusehen.

Gesund und munter werden wir die Herausforderungen schaffen, die sich uns jetzt noch stellen.

Für den gesamten Vorstand Detlef Hardcastle

Clickerseminar mit Ralf Kamp (09./10.01.2021)

*** ACHTUNG: Aufgrund des Lockdowns müssen wir das Seminar verschieben. Sobald der neue Termin fix ist, werden wir dies hier veröffentlichen. Die Teilnehmer des alten Termins (09./10.01.) erhalten natürlich bevorzugt Teilnehmerplätze. ***

Hiermit laden wir euch herzlich zu unserem Seminar am 09./10.01.2021 mit Ralf Kamp auf unserer Platzanlage ein. Das Thema wird „Clickertraining“ sein und wird sich über beide Tage ziehen, eine Teilnahme an nur einem Tag ist daher leider nicht möglich.

Der Clicker als einziges Ausbildungsmittel und der faszinierende Einsatz im Hundetraining. Der Clicker hat seit einigen jahren eine Revolution in der Hundeausbildung eingeläutet. Im Rahmen der Theorie gehen wir auf folgende Punkte ein:

  • Einführung zum Clicker, was passiert überhaupt beim Hund?
  • Handhabung in der Hundeausbildung
  • Vorteile des Clickers gegenüber anderen Ausbildungsmitteln
  • Aufbau von Übungen mittels Clicker
  • Einsatz des Clickers bei aggressiven und ängstlichen Hunden

Der Hund sollte bereits angeclickert sein, damit der Reflex vorhanden ist. Somit können wir den Clicker im Rahmen des Trainings nutzen und trainieren den Aufbau der einzelnen Übungen. Hier gehen wir ganz gezielt auf den Trainingsstand und eventuelle Probleme des jeweiligen Teams ein.

An beiden Tagen beginnen wir nach einem gemeinsamen Frühstück um 10 Uhr mit dem Seminar.

mit Hundohne Hund
Teilnahmegebühr100,00 €50,00 €
Teilnehmerzahl12unbegrenzt

Anmelden könnt ihr euch bei Kerstin Klempert-Jansen unter turnierhundsport@hsv-rheydt1909.de. Ihr erhaltet dann von ihr einen Anmeldebogen mit allen weiteren Infos zur Zahlung etc. und sendet diesen unterzeichnet zurück.

Das Seminar dient im DSV zum Erhalt des SKNs.

Wir freuen uns auf ein lehrreiches Wochenende mit Ralf!

THS-Heimturnier am 18.10.2020

Am Sonntag, den 18.10.2020 fand unser diesjähriges THS Herbstturnier, aufgrund der Corona-Pandemie unter besonderen Auflagen, statt. Diese betrafen sowohl die Anzahl der möglichen Starter als auch die Organisation des gesamten Tages.

Ergebnisse:

Geländelauf 1000m:

  • Tobias mit Jack: 3.10min
  • Leoni mit Lisbeth: 3.55min
  • Caterina mit Lucy: 4.15min
  • Bianca mit Yaela: 4.47min

Geländelauf 2000m:

  • Tina mit Chucki: 8.42

Dann folgte der VK1:

Hier liefen Sue und Daria ihr erstes Turnier und Loki sein erstes mit neuer Hundeführerin.

  • Annika mit Loki: 58UO-266Punkte
  • Tobias mit Bella: 43UO- 252 Punkte
  • Kerstin mit Sue: 56UO- 250 Punkte
  • Yvonne mit Griffin: 50UO- 248 Punkte
  • Maike mit Grace: 45UO-223 Punkte
  • Petra mit Daria: 45UO-213 Punkte

Danach kam der Vierkampf 2.

  • Pia mit Mila: 59UO- 259 Punkte
  • Yvonne mit Piet: 56UO- 250Punkte
  • Lara mit Gina: 44UO- 237 Punkte
  • Anja mit Bo: 48UO-232 Punkte

Anschließend folgte der VK3 mit tollen Ergebnissen.

  • Tina mit Monschi: 55UO- 264 Punkte
  • Leoni mit Sunny: 49UO- 262 Punkte
  • Julie mit Cara: 54UO- 258 Punkte
  • Wilma mit Chucki: 55UO- 256 Punkte
  • Corinna mit Winnie: 57UO- 241 Punkte
  • Angelika mit Lexa: 55UO- 229 Punkte

Zu guter Letzt noch der Dreikampf:

  • Corinna mit Ben: 209 Punkte
  • Lara mit Lia: 208 Punkte
  • Pia mit Socke: 205 Punkte
  • Bianca mit Filippa: 200 Punkte

Herzlichen Glückwunsch an alle Starter!!!

Ein großes Dankeschön auch die Fotografen und an alle Helfer! Ihr habt dazu beigetragen, dass dieses Turnier überhaupt stattfinden konnte.

Sparkassenförderung

Die Zeit der Kontaktsperre ist für alle Menschen eine harte Zeit gewesen. Auch wir Vereine wurden von den Einschränkungen hart getroffen. Nicht nur der Trainingsbetrieb musste wochenlang ruhen, auch die fest eingeplanten Turniere und damit wichtige Einnahmen fielen für viele Vereine aus. Gerade kleinere Vereine, wie wir Hundesportvereine, haben hier teilweise wirklich hart zu knabbern.

Um die örtlichen Vereine in dieser harten Zeit zu unterstützen, hat die Stadtsparkasse Mönchengladbach Fördergelder vergeben. Wir dürfen uns zu den Glücklichen zählen!!

Letzte Woche fand die offizielle Scheckübergabe statt. Wir freuen uns wirklich sehr und wollen uns auf diesem Wege auch nochmal ganz herzlichen bei der Stadtsparkasse für die Fördersumme von 1.000 € bedanken!!

Sport im Park 2020

Wir sind dabei!! Wir freuen uns, dass die Aktion „Sport im Park“ in diesem Jahr trotz Corona nicht ausfallen muss.

Ab dem 22.06. bis zum 16.08. bietet die Stadt MG allen Interessierten kostenfreie Sportangebote als Schnuppermöglichkeit an.

Folgende Angebote bieten wir an:

Dienstags, 19-20 Uhr: Geländelauf/CaniCross

Wir sagen den Corona-Kilos den Kampf an! Gemeinsam joggen wir mit unseren Hunden im Stadtpark. Da der Sport aus dem Zughundesport kommt, ist Ziehen ist dabei ausdrücklich erwünscht, aber keine Pflicht. Ihr müsst nur Laufklamotten, ein (Zug-)Geschirr für euren Hund und eine Leine (keine Flexi-Leine!) mitbringen. Ein Bauchgurt wäre zudem super. Leckerchen oder Spielzeug als Motivationshilfe gerne auch dabei haben. Wir treffen uns am Parkplatz vor unserer Platzanlage.

Donnerstags, 18-18.45 Uhr: Bunte Stunde mit dem Hund

Wir treffen uns auf der Hundewiese im Pongser Stadtwald und bauen immer wieder andere Parcours auf. Die Geräte stammen aus den verschiedenen Hundesportarten. Der Spaß und die Beschäftigung mit dem Hund stehen im Vordergrund. Mitmachen kann jeder, es sind keine Vorkenntnisse nötig! Auch für Welpen und Junghunde bieten wir kleine Parcours an. Bitte Leckerchen und Spielzeug mitbringen!

ACHTUNG: Auf den offiziellen Flyern des Stadtsportbundes steht ein drittes Angebot von uns für samstags um 19 Uhr drin. Dies ist ein FEHLER!

Ihr könnt einfach ohne Anmeldung vorbei kommen, bei Fragen könnt ihr euch gerne hier über Facebook bei uns melden. Wir freuen uns auf ein paar spannende Wochen mit euch!

Weitere Infos zu den Angeboten der Aktion findet ihr hier:

Hier ein paar Impressionen aus unserer Donnerstags-Stunde:

Seminar „Motivation & Stress“ mit Ralf Kamp

Hiermit laden wir euch herzlich zu unserem Seminar am 01./02.08.2020 mit Ralf Kamp auf unserer Platzanlage ein. Das Thema wird „Motivation & Stress“ sein und wird sich über beide Tage ziehen, eine Teilnahme an nur einem Tag ist daher leider nicht möglich.

Stress und Motivation sind im Hundesport derzeit ein großes Thema. Um dieses Thema ranken sich viele Fragen.

Welche Motivation wähle ich, um meinen Hund für die gewünschte Arbeit zu begeistern, ohne ihn jedoch im Lernen zu blockieren? Muss ich für jede Arbeit die gleiche Belohnung nutzen oder ist ein Wechsel sinnvoll? Welche Vor- und Nachteile bieten eine hohe Erwartungshaltung?

Mit all diesen Fragen werden wir uns im Theorieblock beschäftigen. Schwerpunkte sind hierbei:

  • Was ist eigentlich Stress?
  • Was passiert im Hund?
  • Stressauslöser
  • Umgang mit Stress im Hundetraining
  • Arten von Motivation
  • Motivationsmittel
  • Emotionen

In der Praxis werden wir dann entsprechend schauen, wie die Hunde bestätigt werden und wie sie die Belohnung empfinden.
Wir werden die Bestätigungen anpassen, um so effektiveres Lernen zu ermöglichen.

Weitere Inhalte sind zudem:

  • Körperliche Reaktionen auf Stress
  • Stressphasen
  • Stressarten
  • Stressoren im Hundetraining
  • Anti-Stress-Programm
  • Jagd/ Beuteverhalten
  • Agonistik
  • individuelle Belohnung
  • positiver / negativer Kontrast

An beiden Tagen beginnen wir nach einem gemeinsamen Frühstück um 10 Uhr mit dem Seminar.

mit Hundohne Hund
Teilnahmegebühr100,00 €50,00 €
Teilnehmerzahl12unbegrenzt

Anmelden könnt ihr euch bei Kerstin Klempert-Jansen unter turnierhundsport@hsv-rheydt1909.de. Ihr erhaltet dann von ihr einen Anmeldebogen mit allen weiteren Infos zur Zahlung etc. und sendet diesen unterzeichnet zurück.

Das Seminar dient im DSV zum Erhalt des SKNs.

Wir freuen uns auf ein lehrreiches Wochenende mit Ralf 🙂

Platzsperrung

Aufgrund des anhaltend schlechten Wetters ist der Rasen auf dem Übungsplatz leider komplett durchweicht. Um den Rasen zu schonen und das Verletzungsrisiko für Mensch und Hund zu minimieren, ist der Platz bis auf Weiteres geschlossen!

Infos wann das Training wieder normal stattfinden kann, erhaltet ihr vom Vorstand oder den Trainern.