Archiv der Kategorie: Allgemein

Sport im Park 2020

Wir sind dabei!! Wir freuen uns, dass die Aktion „Sport im Park“ in diesem Jahr trotz Corona nicht ausfallen muss.

Ab dem 22.06. bis zum 16.08. bietet die Stadt MG allen Interessierten kostenfreie Sportangebote als Schnuppermöglichkeit an.

Folgende Angebote bieten wir an:

Dienstags, 19-20 Uhr: Geländelauf/CaniCross

Wir sagen den Corona-Kilos den Kampf an! Gemeinsam joggen wir mit unseren Hunden im Stadtpark. Da der Sport aus dem Zughundesport kommt, ist Ziehen ist dabei ausdrücklich erwünscht, aber keine Pflicht. Ihr müsst nur Laufklamotten, ein (Zug-)Geschirr für euren Hund und eine Leine (keine Flexi-Leine!) mitbringen. Ein Bauchgurt wäre zudem super. Leckerchen oder Spielzeug als Motivationshilfe gerne auch dabei haben. Wir treffen uns am Parkplatz vor unserer Platzanlage.

Donnerstags, 18-18.45 Uhr: Bunte Stunde mit dem Hund

Wir treffen uns auf der Hundewiese im Pongser Stadtwald und bauen immer wieder andere Parcours auf. Die Geräte stammen aus den verschiedenen Hundesportarten. Der Spaß und die Beschäftigung mit dem Hund stehen im Vordergrund. Mitmachen kann jeder, es sind keine Vorkenntnisse nötig! Auch für Welpen und Junghunde bieten wir kleine Parcours an. Bitte Leckerchen und Spielzeug mitbringen!

Ihr könnt einfach ohne Anmeldung vorbei kommen, bei Fragen könnt ihr euch gerne hier über Facebook bei uns melden. Wir freuen uns auf ein paar spannende Wochen mit euch!

Weitere Infos zu den Angeboten der Aktion findet ihr hier:

Seminar „Motivation & Stress“ mit Ralf Kamp

Hiermit laden wir euch herzlich zu unserem Seminar am 01./02.08.2020 mit Ralf Kamp auf unserer Platzanlage ein. Das Thema wird „Motivation & Stress“ sein und wird sich über beide Tage ziehen, eine Teilnahme an nur einem Tag ist daher leider nicht möglich.

Stress und Motivation sind im Hundesport derzeit ein großes Thema. Um dieses Thema ranken sich viele Fragen.

Welche Motivation wähle ich, um meinen Hund für die gewünschte Arbeit zu begeistern, ohne ihn jedoch im Lernen zu blockieren? Muss ich für jede Arbeit die gleiche Belohnung nutzen oder ist ein Wechsel sinnvoll? Welche Vor- und Nachteile bieten eine hohe Erwartungshaltung?

Mit all diesen Fragen werden wir uns im Theorieblock beschäftigen. Schwerpunkte sind hierbei:

  • Was ist eigentlich Stress?
  • Was passiert im Hund?
  • Stressauslöser
  • Umgang mit Stress im Hundetraining
  • Arten von Motivation
  • Motivationsmittel
  • Emotionen

In der Praxis werden wir dann entsprechend schauen, wie die Hunde bestätigt werden und wie sie die Belohnung empfinden.
Wir werden die Bestätigungen anpassen, um so effektiveres Lernen zu ermöglichen.

Weitere Inhalte sind zudem:

  • Körperliche Reaktionen auf Stress
  • Stressphasen
  • Stressarten
  • Stressoren im Hundetraining
  • Anti-Stress-Programm
  • Jagd/ Beuteverhalten
  • Agonistik
  • individuelle Belohnung
  • positiver / negativer Kontrast

An beiden Tagen beginnen wir nach einem gemeinsamen Frühstück um 10 Uhr mit dem Seminar.

mit Hundohne Hund
Teilnahmegebühr100,00 €50,00 €
Teilnehmerzahl12unbegrenzt

Anmelden könnt ihr euch bei Kerstin Klempert-Jansen unter turnierhundsport@hsv-rheydt1909.de. Ihr erhaltet dann von ihr einen Anmeldebogen mit allen weiteren Infos zur Zahlung etc. und sendet diesen unterzeichnet zurück.

Das Seminar dient im DSV zum Erhalt des SKNs.

Wir freuen uns auf ein lehrreiches Wochenende mit Ralf 🙂

Platzsperrung

Aufgrund des anhaltend schlechten Wetters ist der Rasen auf dem Übungsplatz leider komplett durchweicht. Um den Rasen zu schonen und das Verletzungsrisiko für Mensch und Hund zu minimieren, ist der Platz bis auf Weiteres geschlossen!

Infos wann das Training wieder normal stattfinden kann, erhaltet ihr vom Vorstand oder den Trainern.

Frühjahrsputz 2020

Der 1. Arbeitstag findet in diesem Jahr in KW 11 statt.

11.03. (Mittwoch): Rally Obedience ab 17.00 Uhr

12.03. (Donnerstag): THS ab 17.00 Uhr

14.03. (Samstag): Obedience, Agility ab 10.00 Uhr

Wer am normalen Arbeitstag seiner Gruppe verhindert ist, meldet sich bitte zeitnah beim entsprechenden Abteilungsleiter und nimmt an einem anderen Termin teil.

Der Trainingsbetrieb wird an diesen Tagen ausfallen.

Bitte merkt euch den Termin vor!

Frohe Weihnachten

„Der Hund, das Haustier ist gesättigt,

gut geschmeckt hat ihm der Rettich.

Auch der Braten war nicht zu deftig,

so macht der volle Bauch ihn fertig.“

Der Vorstand wünscht allen Vereinsmitgliedern und ihren Familien eine besinnliche und erholsame Weihnachtszeit!

Kommt gut ins neue Jahr rüber 🙂

Herbstputz 2019

Der 2. Arbeitstag findet in diesem Jahr in KW 44 statt.

30.10. (Mittwoch ab 17 Uhr) & 02.11. (Samstag ab 10 Uhr)

Wer am normalen Arbeitstag seiner Gruppe verhindert ist, meldet sich bitte zeitnah beim entsprechenden Abteilungsleiter und nimmt am anderen Termin teil.

Der Trainingsbetrieb wird an diesen Tagen ausfallen.

Bitte merkt euch den Termin vor!

Sturmschaden!!

Leider hat auch uns der Sturm am 20.07. getroffen! Noch während des THS-Trainings fiel ein angrenzender Baum auf unseren Zaun, die Überdachung und die Terrasse. Zum Glück wurde keiner verletzt!

Abends waren sicherheitshalber noch ein paar Vorstandsmitglieder zum Platz gefahren, um nach dem Rechten zu schauen. Leider mussten sie feststellen, dass das Wasser durch die Decke ins Vereinsheim lief und alles unter Wasser stand. Zudem war auch noch der Strom ausgefallen! In einer Notaktion wurde das nötigste trocken gelegt und für den nächsten Morgen eine große Hilfsaktion auf die Beine gestellt. Alle Abteilungen beteiligten sich und haben den halben Tag gearbeitet, um die Schäden zu beheben und zumindest den Trainingsbetrieb weiter stattfinden zu lassen.

Stundenlang wurde der Platz und der Welpenauslauf von Stöcken, Ästen und Blättern befreit, der umgestürzte Baum wurde fachmännisch zerlegt, das Wasser wurde vom Dach gepumpt, die Terrasse wurde gereinigt, das gesamte Mobiliar des Vereinsheims wurde zum trocknen raus gebracht und drinnen wurde alles gewischt.

Man, man, man! Das braucht man wirklich nicht öfter! Das einzig Schöne an der Tragödie war, zu sehen, dass wenn es wirklich drauf ankommt, alle Abteilungen, Gruppen und Vereinsmitglieder zusammen stehen und helfen kommen (auch wenn der eine oder andere selber zuhause noch das Wasser im Keller stehen hatte 😀 )

Sommerfest der Fellfreunde e.V.

Am Samstag, 06.07. hat der Verein Fellfreunde e.V. sein Sommerfest auf unserer Platzanlage durchgeführt. Mit tatkräftiger Unterstützung begannen die Aufbauarbeiten bereits freitags und das Fest konnte am Samstag stressfrei starten. Mit fast 200 Besuchern war die Veranstaltung super besucht, sogar die ungarischen Tierschützer des Vereins sind angereist und ihre ehemaligen Pflegis wiederzusehen.

Es gab viele Infostände und Aktionen und auch unsere THS- und Obedience-Abteilungen haben mit einigen Mitgliedern ihre Sportarten gezeigt. Die „Performance“ der Obi-Gruppe könnt ihr euch hier ansehen:

Insgesamt eine tolle Veranstaltung! Fotos könnt ihr auf der Facebook-Seite der Fellfreunde sehen 🙂

Neuer Naturspielplatz im Stadtwald

 

Ab April beginnt die Stadt Mönchengladbach einen Naturspielplatz auf der Wiese neben unserer Platzanlage anzulegen. Der Spielplatz wird durch die Hochschule Niederrhein betreut, denn es werden Daten über die Nutzung der verschiedenen Bereiche gesammelt und ausgewertet. Damit soll der Spielplatz im Jahresrhythmus an die Bedürfnisse der Kinder angepasst werden.

Wir unterstützen dieses tolle Projekt der Hochschule gerne und stellen unsere Büro-Infrastruktur zur Verfügung, sodass die Daten zeitnah gesammelt und ausgewertet werden können 🙂

Hier findet ihr einen Bericht über den neuen Spielplatz:

https://rp-online.de/nrw/staedte/moenchengladbach/moenchengladbach-naturspielplatz-entsteht-im-stadtwald_aid-37766791