Bericht zum Neujahrs-ROT 2020

Es ist geschafft! Das jährliche Großprojekt „Neujahrs-ROT“ liegt hinter uns. Viele Stunden Vorbereitung sind vorüber und 200 Teams durften am letzten Wochenende in der SH Dogsport Arena in Hückelhoven an den Start gehen.

Abgesehen von ein paar kleinen Unstimmigkeiten lief alles super glatt und wir waren an beiden Tagen knapp 1,5 Stunden eher fertig als geplant. Einen besonderen Dank natürlich an die beiden Richterinnen Tanja Golla und Natalie Pace-O’Shea, die ihren zweiten Richtereinsatz absolut gemeistert haben und viele Teams mit tollen Bewertungen glücklich gemacht haben.

Auch unsere Grasshoppers-Truppe war am Wochenende am Start. Folgende Ergebnisse konnten hier eingefahren werden:

Samstag:

Rita H. mit Milla – Beginner – 81 Punkte

Andrea mit Malina – Beginner – leider n.b. (jaja, das Problem mit dem falschen Füttern hat jeder mal 😀 )

Claudia mit Naomi – Senioren – 94 Punkte

Jessica mit Jamie – Klasse 1 – 68 Punkte

Rita S. mit Sam – Klasse 1 – 77 Punkte

Jessica mit Miro – Klasse 1 – 78 Punkte

Claudia mit D’Artagnan – Klasse 1 – 100 Punkte

Dieter mit Aponi – Klasse 3 – 75 Punkte

Dieter mit Elesse – Klasse 3 – 94 Punkte

Sonntag:

Dieter mit Aponi – Klasse 3 – 88 Punkte

Dieter mit Elesse – Klasse 3 – 90 Punkte

Herzlichen Glückwunsch allen Teams! Wir freuen uns schon auf das nächste Neujahrs-ROT in 2021 am 02./03.01.2021.